www.kind-und-studium.de Drucken     Hilfe     Sitemap     Kontakt     Suche     Studentenwerk Giessen

Home / Kinderbetreuung / an den Hochschulen in Gießen / Babysitterzuschuss

Babysitterzuschuss und Babysitter-Notfalltopf

Seit dem WS 2011/12 gibt es den "Babysitterzuschuss" für studentische Eltern der JLU Gießen. Der aus QSL-Mitteln finanzierte Zuschuss hilft, die Studienbedingungen von Studierenden mit Kindern zu verbessern. Auf Antrag wurde er bisher gewährt, wenn durch den Besuch einer Lehrveranstaltung, einer Erwerbstätigkeit neben dem Studium oder der Examensvorbereitung zusätzlicher Betreuungsbedarf für das Kind entstand, der nicht durch die Regelbetreuung (Kita, Tagespflegeperson, Schule, Hort) abgedeckt werden konnte.

NEU: Ab dem SoSe 2013 muss der Antragstellung zwingend eine Beratung durch die Familienservicestelle vorausgehen. Anträge ohne vorherige Beratung werden nicht bearbeitet. Das Beratungsgespräch wird auf dem Antrag (Seite 4, unten) durch die Familienservicestelle bestätigt.

NEU: Ab dem SoSe 2013 werden die Kosten für die Vermittlung eines Babysitters über "Eltern helfen Eltern e.V." in Höhe von 20 € pro Jahr gegen Vorlage des Belegs zurück erstattet.

Hinweise zum Babysitterzuschuss, den Antrag und den Stundennachweis sowie den Antrag für den Babysitter-Notfalltopf finden Sie als Download auf der rechten Seite.

Studierende der THM können ebenfalls einen Babysitterzuschuss beantragen. Nähre Informationen dazu erhalten Sie unter http://www.thm.de/familiengerecht/aktuelles/126-babysitterzuschuss.

Haben Sie noch Fragen zum Babysitterzuschuss oder zum Babysitter-Notfalltopf? Dann wenden Sie sich bitte an die Familienservicestelle des Studentenwerks.

Ansprechpartnerin:
Susanne Schreiber
Antrag Babysitterzuschuss
Stundennachweis Babysitterzuschuss
Hinweise Babysitterzuschuss
Antrag Babysitter-Notfalltopf
Erklärung Babysitter
Kinderbetreuung durch einen Babysitter


    •     www.kind-und-studium.de     •     Dokument vom 17.11.2016     •     ©  Studentenwerk Giessen     •     Impressum